S-Boxer-Forum S-Boxer-Forum

Zurück   S-Boxer-Forum > BMW R1100S-Forum > BMW R1100S-Öl und Sprit

BMW R1100S-Öl und Sprit

BMW R1100S: Motor- u.a. Öle, Benzin, Verbrauch, Tank etc.


» Suche
» Sponsoren
» Forum-Navigation
BMW R1100S-Forum
BMW R1200S-Forum
Rund um unser Hobby...
Marktplatz -...
Kontakte, Treffen...
S-Boxer.de -...
» Anmelden
Benutzername:

Kennwort:

Noch kein Mitglied?
Jetzt registrieren!
» Karten
» Benutzer (2.696)
» Sehenswürdigkeiten (74)
» Ereignisse (0)
» April 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1234
» Aktuelle Umfrage
Wie findet ihr meine neues Moped?
TOP - 17,86%
5 Stimmen
OK - 32,14%
9 Stimmen
Egal - 50,00%
14 Stimmen
Abgegebene Stimmen: 28
Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen.
Wenn du dich kostenlos registrierst kannst du neue Themen verfassen, an Umfragen teilnehmen und vieles mehr. Falls Du bei der Registrierung oder Anmeldung Probleme hast, dann kontaktiere uns.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.07.2007, 19:42   Motorgeräusche R1100S Beitrag #1
jolu1961
 
Benutzerbild von jolu1961
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: Witten
Beiträge: 42
Galerie: 0

Mein Motorrad:
Kawasaki Z550 GT
Yamaha XJ750
Kawasaki Z1300 DFI

Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
jolu1961 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Motorgeräusche R1100S

Hallo, ich besitze seit kurzem die erste Q in in meinem Leben. Sonst immer nur Japaner. Es ist eine R1100S Bj.2003 mit 37000 KM. Nach dem Kaltstart habe ich laute Klappergeräusche aus dem Kurbeltrieb. Ein Schlagen, was sich auch bemerkbar macht im Schiebebetrieb unterhalb von 2000 1/min. Sobald ich unter Last gehe, ist es weg. Es wird auch leiser, je wärmer die Q wird. Von den Japanern kenne ich solche Geräusche nicht. Es hört sich auch nicht beängstigend an, es ist aber deutlich zu hören. Mittlerweile bin ich 600 KM damit gefahren, ohne das sich das Schlagen geändert hat. Vielleicht ist es ja auch normal. Ich kenne dieses Geräusch aus meiner aktiven Zeit im Automobilbereich als Pleuelwangenschlagen. Euere Meinung dazu würde mich sehr interessieren. Ein Ventilklappern halte ich für unwahrscheinlich. Dafür ist es zu tief von der Resonanz.
jolu1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2007, 20:07   Motorgeräusche R1100S Beitrag #2
madmaxx1212
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: München
Beiträge: 61
Galerie: 0

Mein Motorrad:

Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
madmaxx1212 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Evtl. Kettenspanner??
madmaxx1212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2007, 22:01   Motorgeräusche R1100S Beitrag #3
jolu1961
 
Benutzerbild von jolu1961
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: Witten
Beiträge: 42
Galerie: 0

Mein Motorrad:
Kawasaki Z550 GT
Yamaha XJ750
Kawasaki Z1300 DFI

Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
jolu1961 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das wäre ein Hammer. Wollte mich eigentlich verbessern und nicht verschlechtern. Motorprobleme habe ich mit Japanern noch nie gehabt. Und dann auch bei 3700 KM. Aber glaube ich nicht. Dafür ist es zu dumpf.
jolu1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 10:14   Motorgeräusche R1100S Beitrag #4
Retrorebel
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: München
Beiträge: 46
Galerie: 0

Mein Motorrad:

Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Retrorebel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich glaube ehrlich gesagt bei dem Kilometerstand nicht an die Kette... ich denke vielmehr, dass du es mal mit nem vollsynthetischen Probieren solltest, ausser du fährst nur mineralisch... Empfehlung ist eigentlich bei spätestens 20 000 km von mineralisch auf vollsynthetisch umzustellen. Ich hatte beimn Teilsynthetischen ähnliche Geräusche, die sich mit dem vollsynthetischen erledigt haben. Der Motor läuft samtweich wie aus dem Laden... ansonsten evtl. zusätzlich auf die Synchronisation achten... wenns die Kette wäre müsste theoretisch bei warmen Zustand und Leerlauf/ Standgas mehr von dem klappern zu hören sein. Vielleicht hat sie aber auch mächtig mehr Kilometer drauf als du denkst? Scheckheft?
Retrorebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 10:39   Motorgeräusche R1100S Beitrag #5
langer-ade
 
Benutzerbild von langer-ade
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: z´Minga
Beiträge: 477
Galerie: 0

Mein Motorrad:
R 1100 S
R1200S in schwarz u.HPE

Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
langer-ade
Idee

Ho jolu 1961, wie sieht es aus wenn du die Kupplung ziehst ist es dann weg oder ändert sich das Geräusch.

Gruß Langer-ade
langer-ade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 11:00   Motorgeräusche R1100S Beitrag #6
Hassi01
 
Benutzerbild von Hassi01
 
Registriert seit: 06.11.2006
Ort: Rheinfelden
Beiträge: 454
Galerie: 40

Mein Motorrad:

Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Hassi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Retrorebel Beitrag anzeigen
... ich denke vielmehr, dass du es mal mit nem vollsynthetischen Probieren solltest, ausser du fährst nur mineralisch... Empfehlung ist eigentlich bei spätestens 20 000 km von mineralisch auf vollsynthetisch umzustellen.
@Retrorebel: lese das mal:

http://www.s-boxer.de/showthread.php...257#post104257

vom ölguru hannes, soviel zu teil- oder vollsynthetisch
Hassi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 11:04   Motorgeräusche R1100S Beitrag #7
Scotty
 
Benutzerbild von Scotty
 
Registriert seit: 30.08.2002
Ort: Büchen
Beiträge: 2.853
Galerie: 0

Mein Motorrad:
BMW R1100S, die Nr.1
Triumph Speed Triple

Abgegebene Danke: 10
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Scotty ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Cool

Hallo,

das Kappern nach dem Kaltstart ist normal, wenn auch nicht schön anzuhören. Es sollte sich aber nach wenigen Sekunden geben. Bei meiner war da auch ein Klakkergeräusch im Schiebebetrieb, besonders, wenn ich dabei noch abgebremst habe. Das kam aber nicht aus dem Motor, sondern offensichtlich aus dem Antrieb (Getriebe oder Kardan). Nach Einbau einer GS-Strebe war es seltsamerweise weg- und ist es heute noch, 42.000 km später.

Ich würde es auch mal mit einem Ölwechsel versuchen.

Zudem mußt Du dich, als Umsteiger vom Japaner, an teils deftige Geräusche bei der SQ gewöhnen. Ist eben so. Rauh, aber herzlich. Ansonsten noch viel Spaß mit der BMW

Gruß Scotty
Scotty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 11:45   Motorgeräusche R1100S Beitrag #8
Retrorebel
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: München
Beiträge: 46
Galerie: 0

Mein Motorrad:

Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Retrorebel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmm...wenn du von der GS-Strebe sprichst... welche Länge meinst du da ? 365 mm ?
Retrorebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 12:44   Motorgeräusche R1100S Beitrag #9
Egge
 
Benutzerbild von Egge
 
Registriert seit: 16.08.2006
Ort: Kirchheim / Teck
Beiträge: 512
Galerie: 26

Mein Motorrad:
2000' R1100S
89' XT600 3EW
80' Bultaco Sherpa 350

Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Egge befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das Problem hab ich auch. Seit dem umstieg von der R850R auf die S bin ich vom Glauben and die Motorenbaukunst der Münchner abgekommen.
Vor allem hab ich den Eindruck, dass die mechanischen Geräusche immer lauter werden. Habe sogar schon nachgeprüft, ob im Getriebe überhaupt Öl drin ist...
Kommentar Werkstatt: das ist ganz normal, die S ist eben etwas lauter.
Ich denke, dass der Motorspoiler (Boxercup oder andere) sehr viel zur Geräuschkulisse beiträgt...

Nun hab ich auch ne Lösung gefunden:
http://www.louis.de/_107fbed78aa2bf2...1002&anzeige=0

Das Klackern im Schiebebetrieb hab ich auch, vor allem bei niedrigen Drehzahlen. Ich werd auf jeden Fall dieses Jahr noch den linken Steuerkettenspanner auf die aktuelle Version umbauen. Ich glaube, daher kommen die Geräusche.

Gruß,
Erik
Egge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 17:49   Motorgeräusche R1100S Beitrag #10
Scotty
 
Benutzerbild von Scotty
 
Registriert seit: 30.08.2002
Ort: Büchen
Beiträge: 2.853
Galerie: 0

Mein Motorrad:
BMW R1100S, die Nr.1
Triumph Speed Triple

Abgegebene Danke: 10
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Scotty ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Retrorebel Beitrag anzeigen
Hmm...wenn du von der GS-Strebe sprichst... welche Länge meinst du da ? 365 mm ?

Ja, genau die.
Scotty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   S-Boxer-Forum > BMW R1100S-Forum > BMW R1100S-Öl und Sprit

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Gehe zu

Ähnliche Themen zu Motorgeräusche R1100S
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ölverbrauch und Motorgeräusche
Ölverbrauch und Motorgeräusche: Hallo Leute, heute habe ich meine erste Tour mit...
Triple BMW R1100S-Öl und Sprit 12 14.04.2004 15:08

Weitere Themen von jolu1961
Thema Datum Forum Antworten Letzter Beitrag
Koffer R1100S
Koffer R1100S: Hallo, hat vielleicht jemand einen Satz Koffer zu...
27.08.2007 Suche 1 23.10.2012 09:14
Aussetzer im Leerlauf
Aussetzer im Leerlauf: Hallo, ich habe am WE ne schöne Tour gemacht....
05.05.2008 BMW R1100S-Elektrik/Elektronik 34 23.05.2008 09:46
Touren Tausch Forum
Touren Tausch Forum: Hallo an alle Tourenfahrer, keine Ahnung ob ich...
14.05.2008 Touren und Reisen 20 18.05.2008 18:16
Tacho/ABS defekt nach Reifenwechsel
Tacho/ABS defekt nach Reifenwechsel: Hallo, ich brauche schnell mal Hilfe. Habe heute...
21.09.2007 BMW R1100S-Elektrik/Elektronik 3 21.09.2007 20:35
Motorgeräusche R1100S
Motorgeräusche R1100S: Hallo, ich besitze seit kurzem die erste Q in in...
15.07.2007 BMW R1100S-Öl und Sprit 22 10.08.2007 07:20

Andere Themen im Forum BMW R1100S-Öl und Sprit
Thema Datum Autor Antworten Letzter Beitrag
Meine Säuferin (Benzin)
Meine Säuferin (Benzin): Meine R1100S braucht auf 100 Km 9,3 Liter.Aber...
20.04.2008 ulemi07 89 23.10.2008 23:01
öl
öl: frage habe prop mit dem öleinfulst. wenn ich ihn...
01.12.2005 bingo0961 2 01.12.2005 21:43
Motorenölstand bei der S ?
Motorenölstand bei der S ?: Hallo zusammen! Ich bin jetzt doch etwas...
02.05.2005 Gast2 22 18.07.2005 13:11
Welches öl ins getriebe?
Welches öl ins getriebe?: moin, mein getriebe schaltet sich...
04.08.2002 Romain 21 12.05.2004 06:35
Ölfrage
Ölfrage: Hallo Boxergemeinde, hat jemand Erfahrungen...
11.12.2003 twinfan 6 28.12.2003 13:22

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.1

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Sie betrachten gerade Motorgeräusche R1100S.